Radio Logo
RND
Listen to {param} in the App
Listen to Gern Geschehen! in the App
(171,489)
Save favourites
Alarm
Sleep timer
Save favourites
Alarm
Sleep timer
HomePodcastsSociety
Gern Geschehen!

Gern Geschehen!

Podcast Gern Geschehen!
Podcast Gern Geschehen!

Gern Geschehen!

add

Available Episodes

5 of 54
  • "Wie kann ich bei all dem Scheiß meine Leichtigkeit behalten?"
    2020 wirft gefühlt einen Kackhaufen nach dem anderen - und wir versuchen in all dem irgendwie klar zu kommen, den Überblick zu bewahren und dennoch leicht zu leben. Easy? Irgendwie nicht! Und dennoch haben wir mittlerweile ziemlich gute Tricks entwickelt, wie wir bei all dem Scheiß unsere Leichtigkeit nicht verlieren. Anti-Routinen-Vreni fühlt sich dann trotz großem Mist leicht wie in der Philadelphia-Werbung und Jana mag die Höhen und Tiefen, die entstehen, wenn man Leichtigkeit in sein Leben lässt. Wie das geht? Na mit viel Geduld, einer großen Portion Kind-bleiben und Mut zu Flexibilität. All das und noch viel mehr verraten wir euch in der neuen Folge Gern Geschehen!. Wie immer und mit großem Dank unterstützt von der Umweltbank. Mehr Infos zu nachhaltiger Finanzierung & Co. findet ihr unter: www.umweltbank.de/gern-geschehen Schickt uns gerne Feedback via Instagram. Dort findet ihr uns unter @gerngeschehen_derpodcast oder lasst uns eine Bewertung/Like da, wenn euch die Folge gefallen hat. Alles Liebe, Jana & Vreni
    8/10/2020
    59:19
  • "Wann ist dir das erste Mal bewusst gewesen, dass du weiß bist?"
    TW: Rassismus und verbale Gewalt In dieser Folge sprechen wir über Rassismus. Weil wir, als weiße Frauen, in den letzten Wochen viel gelernt haben. Aber vor allem auch, weil es an der Zeit ist, dass wir ins Gespräch darüber gehen, was wir falsch gemacht haben und was wir vielleicht sogar in jüngster Vergangenheit noch immer falsch machen. Diese Folge ist eine Einladung an dich, wenn du eine Person bist, die selbst nicht von Rassismus betroffen ist, dich bestimmten Fragen zu stellen. Wir empfehlen dazu die Instagram-Challenge von @josephine.apraku "kritischeWeiß_heiten". Daraus beantworten wir live am Mikrofon ein paar Fragen und reflektieren unseren eigenen Umgang mit Rassismus. Menschen und Kanäle, die wir außerdem in dieser Folge erwähnen und die wichtig sind, um das komplexe Thema von Rassismus immer besser verstehen zu lernen: Alice Hasters - Buch "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten, Podcast "Feuer und Brot" https://soundcloud.com/feuerundbrot, im Podcast "Alles gesagt" https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-06/alice-hasters-rassismus-interviewpodcast-alles-gesagt Reni Eddo-Lodge - @renieddolodge Tupoka Ogette - @tupoka.o - Buch "Exit Racism", Podcast "Tupodcast" https://steadyhq.com/de/tupodcast Noah Sow - @noahsow - https://kurse.noahsow.de/erfolgreich-rassismuskritisch-veranstalten/ Natasha A. Kelly - @natasha.a.kelly - https://www.unrast-verlag.de/neuerscheinungen/schwarzer-feminismus-detail Rachel Elizabeth Cargle - @rachel.cargle Brandon Kyle Goodman - @brandonkgood BBQ Podcast - @bbq.podcast - https://www.podcast.de/podcast/761631/# Podcast Gedankensalat - @gedankensalat.podcast -https://steadyhq.com/de/gedankensalat-podcast Begrifflichkeiten, die wir aufgreifen und die wir euch bitten nachzuschlagen (bei einer der oben genannten Personen z.B.): BIPoC Schwarz/weiß White Privilege White Fragility Institutioneller Rassismus White Saviorism
    6/29/2020
    1:05:14
  • "Wir lügen uns selbst in die Tasche, wenn wir von einer nachhaltigen Wirtschaft sprechen."
    In der heutigen Folge dreht sich alles um die große Frage, ob eine nachhaltigere, eine grüne Wirtschaft überhaupt möglich ist? Welche Voraussetzungen bräuchten wir dafür und wer sind die wichtigen Akteur*innen in der Umsetzung? Vreni und Jana teilen ihre Utopien einer nachhaltigen Welt, genauso wie ihre Bedenken über die unterschiedlichen Herangehensweisen, wie man dahin kommt. Denn eins ist klar: Wenn Wirtschaftswachstum gegen andere Komponenten wie Nachhaltigkeit, Sozialunternehmertum oder Gemeinwohl ausgetauscht werden, dürfen wir keinen Backlash in Sachen Gleichberechtigung und Nationalismus erfahren. Wie wir darauf kommen? Hört gerne rein! Auch diese Folge ist SPONSORED BY UMWELTBANK - Vielen Dank für die Unterstützung. <3 www.umweltbank.de/gern-geschehen Schickt uns gerne Feedback via Instagram. Dort findet ihr uns unter @gerngeschehen_derpodcast oder lasst uns eine Bewertung/Like da, wenn euch die Folge gefallen hat. Wichtige Verweise, auf die wir in der Folge eingehen: Europäische Unternehmen für einen grünen Wiederaufbau nach der Coronakrise - https://www.tagesschau.de/inland/green-deal-103.html Podcasts mit Postwachstums-Ökonom Niko Paech: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/oekonom-niko-paech-wir-muessen-uns-zurueckentwickeln http://www.jungundnaiv-podcast.de/2019/03/405-postwachstums-oekonom-niko-paech-ueber-kapitalismus-barbarei-nachhaltigkeit/ Neuseelands Umgang mit Wirtschaft: https://www.derstandard.de/story/2000104096821/neuseeland-stellt-soziale-gerechtigkeit-und-umweltschutz-gleichauf-mit-wachstum
    5/14/2020
    59:41
  • "Was würde passieren, wenn Frauen die Welt regieren?"
    Was würde eigentlich passieren, wenn Frauen die Welt regieren? Puh, große Frage und das heißt für uns natürlich auch große Antworten. Macht es wirklich Sinn, dass die "andere Hälfte der Menschheit" die Welt regiert? Brauchen wir nicht vielmehr intersektionale Politik und Machtverteilung? Und was bedeutet Intersektionalität dann überhaupt? In der neuen Folge verrät Jana, warum sie ihr "The Future is Female"-T-Shirt aussortiert hat und Vreni fragt sich, warum eigentlich nie von Staatschefinnen die Rede ist. Dabei schauen wir auch auf die aktuelle Situation in der Corona-Krise und überlegen, was diese eigentlich in Sachen Geschlechterrollenverteilung zeigt und was wir vielleicht auch daraus lernen können. Eins ist schon mal klar: dass Frauen die Welt regieren, kann nicht die Lösung sein. Außerdem beantworten wir die FRAGE DES MONATS, die es diesmal ganz schön in sich hat. Oha! Auch diese Folge ist SPONSORED BY UMWELTBANK - Vielen Dank für die Unterstützung. <3 www.umweltbank.de/gern-geschehen Schickt uns gerne Feedback via Instagram. Dort findet ihr uns unter @gerngeschehen_derpodcast oder lasst uns eine Bewertung/Like da, wenn euch die Folge gefallen hat.
    4/17/2020
    56:33
  • "Wir sollten alle mal wieder mehr faulenzen."
    {Werbung} SPONSORED BY UMWELTBANK www.umweltbank.de/gern-geschehen Mitten im Stress sitzen Vreni und Jana wieder zusammen, um eine Podcastfolge aufzunehmen. Beruflich geht es rund, es wurde ein Buch geschrieben. Und persönlich ist auf der emotionalen Ebene auch viel los. Wie soll man da eigentlich nicht gestresst sein? Was können wir in stressigen Zeiten tun, um auch gut auf uns selbst aufzupassen? Eins ist klar: Gebt mehr Geld für euch selbst aus! Denn Stress macht langfristig krank und ist furchtbar ungesund. Absolutes Novum in dieser Folge: IHR SEID MIT DABEI. Eure Gedanken haben es in Form von Sprachnachrichten in die Folge geschafft. So cool! In dieser Folge sprechen wir über die gesellschaftliche Macht von Stress, körperliche Symptome, Stressbewältigung und Abgrenzung. Schickt uns eure Frage des Monats via instagram.com/gerngeschehen_derpodcast
    3/12/2020
    56:04

About Gern Geschehen!

Station website

Listen to Gern Geschehen!, RNZ National and Many Other Stations from Around the World with the radio.net App

Gern Geschehen!

Gern Geschehen!

Download now for free and listen to radio & podcasts easily.

Google Play StoreApp Store
Information

Due to restrictions of your browser, it is not possible to directly play this station on our website.

You can however play the station here in our radio.net Popup-Player.

Radio